STAR HORSE bringen Debüt “You said forever” raus

Image default

Leichtfüßiger Shoegaze aus Schweden

Die Schweden Maja und Andreas trafen sich Anfang 2011 in Tokio. Ihr verbindendes Element war die Liebe zum Shoegaze der 90er Jahre und die Sehnsucht danach, daraus etwas Neues zu erschaffen. Die Idee zu Star Horse war geboren. Zurück in Stockholm versammelten sich vier Musiker mit unterschiedlichsten Präferenzen, wobei der Soundtrack von Twin Peaks die musikalische Richtung vorgeben sollte.

Bitte akzeptiere YouTube cookies, um dieses Video zu sehen. Wenn du zustimmst, bekommst du Zugriff auf dieses YouTube Video, ein externer Dienst.
Please accept YouTube cookies to play this video.
By accepting you will be accessing content from YouTube, a service provided by an external third party.

YouTube Datenschutz Info / privacy

Wenn du dieser Meldung zustimmst, lädt sich die Seite neu und du kannst das Video schauen!
If you accept this notice, your choice will be saved and the page will refresh.

Star Horse – Albatross (Official Video)

Heute sind Star Horse ein wichtiger Eckpfeiler der schwedischen Shoegaze/Dream-Pop Szene mit einer treuen Anhängerschaft rund um die Welt. Sie spielen hauptsächlich in Stockholm, gründeten das DIY Festival “Fuzztival” und veröffentlichten bisher eine EP-Trilogie sowie eine handvoll Singles über ihr eigenes Label Häxrumet Records.

Die erste LP erscheint nun am 15.02. auf dem rennomierten Label Startracks und soll der Band den Zugang zu einem größeren Publikum ermöglichen. Startracks feiert 2019 sein 25-jähriges Bestehen und zeichnet verantwortlich für die Karrieren von Bands wie Refused, Tiger Lou und Kristofer Åström.

Die neun Tracks auf “You Said Forever” klingen glückselig-dunkel und emotional. Sie bilden eine melancholische Reise mit lebendiger Dramaturgie. Auf eindringliche Weise klingen sie bestürzt und sehnsüchtig, doch gleichzeitig hoffnungsvoll. Es ist ein ungewohnt leichtfüßiger und melodischer Shoegaze, der auf die klassische Rockbesetzung mit tief schürfenden Gitarren setzt. Maja und Andreas umhülllen ihn mit schüchternem Gesang und geben ihm niedliche Namen wie “Albatross”, “Pickle Plum”, “Sailor Moon” oder “Trampoline”.

Star Horse ist das schüchterne Kind, das heimlich in dich verknallt ist.

Star Horse sind:

Maja Thunberg – Gitarre / Gesang
Andreas Ryberg – Gitarre / Gesang
Samuel Hemmilä – Schlagzeug
Viktor Hammar Lindström – Bass

YouTube: Link
Facebook: Link
Instagram: Link

QUELLE: BACKSEAT PR | FOTOCREDIT: Sven Joel Nordvall

Hier gibt es mehr MUSIK-NEUERSCHEINUNGEN zu entdecken!


Howie ist ja auch als Fotograf unterwegs – buche ihn jetzt für dein ganz persönliches Fotoshooting!

ANZEIGE

Jetzt deinen Kommentar hinterlassen

Das könnte dich auch interessieren!