SHUFFLE stellen neues Album #WontTheyFade? vor

Image default

Diesen Freitag, 23.11. erschien das neue Album  #WontTheyFade?   der französischen Progressive-Rock-Band Shuffle über Klonosphere/ Season of Mist. Klonosphere ist das Label der Prog Band Klone, und Shuffle stammen ebenfalls wie diese aus Frankreich und haben es dort bereits zu einem wichtigen Namen im Genre gemacht.

Zwei Tage vor dem offiziellen Release am 23. November bekommen Fans von offenen Soundstrukturen und vielschichtigen Gitarrenebenen damit einen ersten Eindruck des Quintetts. Hier treffen weite Melodien im Stil von Riverside auf harte Riffs und Crossover-Experimente.

VISIONS

Die Jungs sind klasse Songwriter. Allein ‚Wintertide‘, das Highlight der Platte, ist nichts Geringeres als einer der besten Songs des Jahres. Unbedingt selber reinhören!

Betreutes Proggen

Album in voller Länge hier hören:

Bitte akzeptiere YouTube cookies, um dieses Video zu sehen. Wenn du zustimmst, bekommst du Zugriff auf dieses YouTube Video, ein externer Dienst.
Please accept YouTube cookies to play this video.
By accepting you will be accessing content from YouTube, a service provided by an external third party.

YouTube Datenschutz Info / privacy

Wenn du dieser Meldung zustimmst, lädt sich die Seite neu und du kannst das Video schauen!
If you accept this notice, your choice will be saved and the page will refresh.

SHUFFLE – #WontTheyFade? [FULL ALBUM STREAM]

Shuffle kommentieren ihr neues Album: “Mit diesem neuen Album gehen SHUFFLE noch weiter in ihrer musikalischen Auseinandersetzung. Dank der in den letzten Jahren gesammelten Erfahrungen wird unser Universum dringlicher, explosiver und brutaler, aber auch astraler und schwebender. Das Ziel? Neue Horizonte ändern die Überzeugungskraft und lassen uns durch unsere Musik reisen, weit weg von Mode, Codes und Zeiten. Wir erzählen unsere persönlichen Erfahrungen. Wir stellen unsere Fragen über diese Welt und ihre Zukunft, um die Menschen dazu zu bringen, zu reagieren. Der Zuhörer ist nicht nur ein Beobachter, er ist selbst ein Teil des Ganzen und bildet sich seine eigene Meinung über die Dinge.

Die Texte spiegeln in gewisser Weise wider, was wir durch unsere Netzwerke, real und virtuell, unsere Beziehungen, unseren Austausch, unsere Begegnungen erleben. Liebe, Freude, Mitgefühl, aber auch Wut, Hass, Verachtung. Ein süßer und vitaminreicher Cocktail, der eine melancholische, aber sehr schöne Geschichte erzählt. Damit den Hörer dieses originelle Rezept  in seinen Bann zieht, stecken wir unser ganzes Herz, unsere Ängste und Sorgen, unsere Begeisterung, unsere Liebe, unsere Entdeckungslust und unseren Rausch hinein.”

Shuffle stammen aus Le Mans und vereinen eine Vielzahl von Einflüssen, die von Progressive Rock der Marke Porcupine Tree bis hin zum Rap-Rock/Metal der 90er Jahre mit Einflüssen von Rage Against The Machinereichen.

Official: www.shuffle-musik.com

Facebook: www.facebook.com/Shuffleofficialpage 

Instagram: instagram.com/shuffleofficial 

Soundcloud: soundcloud.com/shuffle-musik 

Label: www.klonosphere.com

PHOTO CREDIT : photo : waap.fr OR © Waap.fr  | QUELLE: Creative Eclipse PR

ANZEIGE

Jetzt deinen Kommentar hinterlassen

Das könnte dich auch interessieren!