MILLENCOLIN am 23.04.19 im SO36

Image default

Super Neuigkeiten, 2019 wird ein Millencolin-Jahr!
Mitte Februar erscheint das neue Album „SOS“ und auf Tour kommt die Band endlich auch wieder.

Seit mehr als einem Vierteljahrhundert gehören die Schweden zur festen Definition von Skatepunk. Der Punksound von Sänger und Bassist Nikola Sarcevic, den Gitarristen Erik Ohlsson und Mathias Färm sowie Schlagzeuger Fredrik Larzon, hat Generationen nach ihnen beeinflusst. Und das Größte daran: Je länger das Quartett zusammenspielt, desto tighter wird es. Das beweisen die Vier nicht nur auf ihren energiegeladenen Auftritten, deren Anzahl um die Marke von 2000 rotieren dürfte – auch ihre Aufnahmen werden umso besser, je cooler und abgehangener die Jungs werden. Man höre sich zum Nachweis nur einmal die neue Single, das Titelstück des kommenden und neunten Studioalbums an. Da ist immer noch der gleiche Wumms dahinter.

Bitte akzeptiere YouTube cookies, um dieses Video zu sehen. Wenn du zustimmst, bekommst du Zugriff auf dieses YouTube Video, ein externer Dienst.
Please accept YouTube cookies to play this video.
By accepting you will be accessing content from YouTube, a service provided by an external third party.

YouTube Datenschutz Info / privacy

Wenn du dieser Meldung zustimmst, lädt sich die Seite neu und du kannst das Video schauen!
If you accept this notice, your choice will be saved and the page will refresh.

Millencolin – “SOS”

Der an Bad Religion geschulte Punkrock – nicht umsonst stehen Millencolin seit Langem bei Brett Gurewitz’ Epitaph Records unter Vertrag – ist reine Energie in selten mehr als zweieinhalb Minuten, melodischer Gesang und das Gitarre-Bass-Schlagzeug-Brett, das den Melodycore der Jungs so charakteristisch macht. Millencolin kommen auf der Bühne sofort zur Sache, rauschen mit Verve durch ihr riesiges Repertoire.

Aber die Band ist über die Jahre abgeklärter geworden und setzt ihre Mittel viel effizienter ein als noch am Anfang der Karriere, als noch in alle Richtungen gleichzeitig gefeuert wurde. Ist das Altersweisheit, Konzentration aufs Wesentliche oder werden die Ressourcen nur gezielter eingesetzt? Völlig egal, das Erfolgsrezept ist ganz einfach und über die Jahre gleich geblieben.
„In der Band arbeiten wir respekt- und verständnisvoll zusammen und teilen unsere Leidenschaft für Rockmusik“, fasst Sarcevic zusammen, „wir haben einfach den besten Job der Welt.“

Im Frühjahr sind Millencolin mit ihren neuen Songs dann auch endlich wieder in Deutschland unterwegs.

Am 23.04.19 spielt MILLENCOLIN im SO36
(Beginn: 20 Uhr, Einlass: 19 Uhr, VVK: 26 Euro,
Tickethotline: 030 30 10 6 80 85, www.trinitymusic.dewww.dodotickets.de
VVK-Start: 26.11.18)

Quelle & Foto: Trinity Music 

ANZEIGE

Jetzt deinen Kommentar hinterlassen

Das könnte dich auch interessieren!