Pagan im Mai zurück in Deutschland

PAGAN- 2019 BY GAV SMITH

„Il Malocchio Si Apre“ heißt der erste Titel auf dem Debütalbum „Black Wash“, und genau dieses sich öffnende, böse Auge haben sich Pagan als Tourmotto ausgesucht. Irgendwo zwischen Death Metal und Punk spielen sich die Vier durch ihr Programm.

Pagan – Imitate me (live)

Bitte akzeptiere YouTube cookies, um dieses Video zu sehen. Wenn du zustimmst, bekommst du Zugriff auf dieses YouTube Video, ein externer Dienst.
Please accept YouTube cookies to play this video.
By accepting you will be accessing content from YouTube, a service provided by an external third party.

YouTube Datenschutz Info / privacy

Wenn du dieser Meldung zustimmst, lädt sich die Seite neu und du kannst das Video schauen!
If you accept this notice, your choice will be saved and the page will refresh.

Nikki Brumen (Gesang), Xavier Santilli (Gitarre), Dan Bonnici (Bass) und Matt Marasco (Schlagzeug) sind in ihrer Heimat Australien längst eine Kultattraktion und berühmt für ihre wilden, rituellen Performances und den kraftvollen, rock’n’rolligen Hardcore-Sound.

Das Album besticht durch unbändige Power und Finesse. Sängerin Brumen schreit sich den Frust aus dem Leib – Clean-Gesang sucht man hier vergeblich – und ihre Jungs prügeln wild aber präzise auf ihre Instrumente ein. Im vergangenen Dezember haben Pagan auch hierzulande ihre dunkle Messen abgehalten und für gehörig Furore gesorgt. Pagan Shows sind wie ein plötzlich aufkommendes Gewitter, das das Publikum überrollt und es in ihre selbst gestaltete theologische Welt entführt – solange bis sich das böse Auge wieder schließt. Jetzt haben Pagan bestätigt, dass sie im Mai für drei weitere Termine wiederkommen werden.

Präsentiert werden die Konzerte von VISIONS, Ox-Fanzine & livegigs.de und FUZE.

19.05.2019 Hamburg – Hafenklang
20.05.2019 Wiesbaden – Schlachthof (Kesselhaus)
21.05.2019 Leipzig – Conne Island

Seit Mittwoch, den 13. März, 10 Uhr gibt es die Tickets ab 14,00 Euro zzgl. Gebühren an allen bekannten CTS–VVK-Stellen sowie unter der Hotline 01806 – 853653 (0,20 €/Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 €/Anruf), auf fkpscorpio.com und eventim.de.

Mehr Infos und Musik unter pagancult.bandcamp.com, pagancult.tumblr.com, facebook.com/pagancult666, twitter.com/pagancult666 und instagram.com/pagancult.

Quelle: FKP Scorpio / Foto: Gav Smith


Du stehst auf Konzerte? Darüberhinaus bieten wir weitere Konzertempfehlungen an – schau mal vorbei!

Howie ist ja auch als Fotograf unterwegs – buche ihn jetzt für dein ganz persönliches Fotoshooting!

ANZEIGE

Jetzt deinen Kommentar hinterlassen

Das könnte dich auch interessieren!