FETTES BROT neue Single “Du driftest nach rechts”

Vorsatz fürs neue Jahr: endlich mal wieder verlieben. In die Welt, das Leben, die Menschen. Zugegeben: man möchte sie, es und alle gut finden, aber es ist grad schwer. Mensch ärgert (sich). Einzelne und ganze Gesellschaften verlieren sich in der Dunkelheit. Freundschaften bröckeln und Herzen brechen. Fettes Brot haben ein Dutzend Liebeslieder geschrieben entlang solcher Spalten und Risse in unseren Welten von heute.

Hier ist das Lyric Video!

Bitte akzeptiere YouTube cookies, um dieses Video zu sehen. Wenn du zustimmst, bekommst du Zugriff auf dieses YouTube Video, ein externer Dienst.
Please accept YouTube cookies to play this video.
By accepting you will be accessing content from YouTube, a service provided by an external third party.

YouTube Datenschutz Info / privacy

Wenn du dieser Meldung zustimmst, lädt sich die Seite neu und du kannst das Video schauen!
If you accept this notice, your choice will be saved and the page will refresh.

Fettes Brot – Du driftest nach rechts LYRIC VIDEO

Episode 1: „Du driftest nach rechts“. Ein Torch Song über eine Liebe, die keine Chance hat, weil: Krieg und Frieden sind zu verschieden. Eine pumpende Disco Ballade zu der wir tanzen können bis die Tränen trocken sind. Dass uns die drei biestigen Boys dabei nicht mit dem ausgestreckten Zeigefinger ins Auge stechen, sondern gnadenlos die super-optimierten Bodies durchkitzeln, macht sie zu unverzichtbaren Hofnarren in dieser digitalen Diktatur der Angeschalteten.

Die drei Nase-Weisen können sowas: welche einheimische Rapgruppe sonst trug Protestsongs über Homophobie und Frauenfeindlichkeit („Schwule Mädchen“) in die Top Ten? Mißbilligte unseren Mangel an Mitgefühl anläßlich von Meldungen über Massenflucht und Mordanschläge („An Tagen wie diesen“)? Thematisierte die fatale Überdosierung von Kuscheldrogen („Lass die Finger vom e, Manuela“)? Ließ alle Sexpuppen tanzen zu einem Rave Bouncer über eine neue, medial forcierte Impotenz („Bettina, zieh dir bitte etwas an“)?

2019, mit ihrem 9. Studio-Album LOVESTORY und einem Lachhilfe-Buch beim Rowohlt Verlag (basierend auf ihrer wöchentlichen Radiosprechstunde WAS WOLLEN WISSEN) im Rollkoffer, glitschen sie endlich zurück in die Kampfzone. Fettes Brot, so rief neulich eine informierte Unke, müssen jetzt die Welt retten!

FETTES BROT LOVESTORY
Die Tournee 2019

18.10.2019    BREMEN – PIER 2 – ZUSATZSHOW
19.10.2019    BREMEN – PIER 2 – AUSVERKAUFT
20.10.2019    DORTMUND – WARSTEINER MUSIC HALL
21.10.2019    STUTTGART – PORSCHE-ARENA
23.10.2019    CH – ZüRICH – KOMPLEX 457
24.10.2019    ERLANGEN – HEINRICH-LADES-HALLE
25.10.2019    AT – WIEN – GASOMETER
26.10.2019    MüNCHEN – ZENITH
28.10.2019    DRESDEN – ALTER SCHLACHTHOF
29.10.2019    WIESBADEN – SCHLACHTHOF – AUSVERKAUFT
30.10.2019    WIESBADEN – SCHLACHTHOF – ZUSATZSHOW
01.11.2019    KöLN – PALLADIUM – ZUSATZSHOW
02.11.2019    KöLN – PALLADIUM – AUSVERKAUFT
03.11.2019    HANNOVER – SWISS LIFE HALL
04.11.2019    LEIPZIG  –  HAUS AUENSEE
06.11.2019    BERLIN – COLUMBIAHALLE
07.11.2019    LINGEN – EMSLAND ARENA
08.11.2019    HAMBURG – BARCLAYCARD ARENA

FETTES BROT 2019
Buch, Musik & Weltretten

– Album: LOVESTORY (FBS/Groove Attack) 05.04.19
– Tour: LOVESTORY (fettesbrot-tickets.de) Okt / Nov 2019
– Buch: WAS WOLLEN WISSEN (Rowohlt) 19.02.19
– WWW: Die Sprechstunde zum Buch (fettesbrot-tickets.de) März 2019
– Radiosprechstunde: WAS WOLLEN WISSEN (N-JOY + Bremen 4) Dienstags 22h

QUELLE: ADD ON MUSIC – Photo-credit: Jens Herrndorff

Hier gibt es mehr MUSIK-NEUERSCHEINUNGEN zu entdecken!

Howie ist ja auch als Fotograf unterwegs – buche ihn jetzt für dein ganz persönliches Fotoshooting!

ANZEIGE

Jetzt deinen Kommentar hinterlassen

Das könnte dich auch interessieren!