Lernt ALIDAXO kennen! Ich habe sie bei BOCHUM TOTAL 2017 entdeckt!

Als klassischer Hip-Hop-Act gestartet, sind Mischa, Erdi und Seppo aus Bochum und Herne seit Anfang 2015 dabei, sich unter der Regie von Produzent und Multiinstrumentalist Dennis Brzoska (Susanne Blech, Urbanatix) neu zu positionieren: Die zehn Songs auf „Retro War Gestern“ (erschienen auf dem Herner Label Z-Muzic / Sebastian Maier) sind zwar durchweg mit ausgefeiltem Sprechgesang durchgezogen, scheren sich aber wenig um die Codes des Genres und gehen eine angstfreie Liaison mit Pop, Indierock und Elektroklängen ein. Dabei sind überlebensgroße Refrains kein Zufall, man kann sich die ausgetüftelten, aber super eingängigen Songs auch problemlos im Radio vorstellen.

Dabei vermischt das Trio ALIDAXO textlich mit viel Wortwitz alltägliche Beobachtungen und jugendliche Aufbruchsstimmung mit ironischer Gesellschaftskritik oder sogar einem ungebrochenen Lob an die Oberflächlichkeit. ALIDAXO schaffen mit spielerischer Leichtigkeit eine Verbindung zwischen Rap, Pop und Elektro und hinterlassen mit Songs wie „Überlebensland“, „Weltreise“, „Leuchten Baby“ oder „Plastik“ potentielle Hits mit Ohrwurmcharakter.

Teilen bringt gutes Karma
YouTube
YouTube
Instagram
Snapchat
Whatsapp
Pinterest
Pinterest
Google+
Google+
http://www.yagaloo.com/alidaxo-bei-bochum-total-2017/
RSS
Follow by Email
LinkedIn
Soundcloud
Flickr
Tumblr